Schamanische Heilweise Heike Lübbers

Header

Schamanische Heilweisen

Heike Lübbers

Was das Herz bewegt, setzt die Füße in Bewegung.

Alter Sinnspruch

Maincontent

Termine

18. Dezember 2019

Dann und wann das Tempo verlangsamen, anhalten, aus unserer Tiefe Bilder aufsteigen lassen, dankbar sein und sehen, was sie uns zeigen wollen, wohin sie uns weisen.

Max Feigenwinter

Ritual zu den Rauhnächten

Die Zeit "zwischen den Jahren" - die sogenannten Rauhnächte – ist eine Zeit der Stille und des Besinnens auf sich selber. Dazu gehört auch, dass sich jeder mit seinen Wünschen und Zielen für das Jahr 2020 beschäftigen kann. Einmal losgelöst von dem Alltag sich folgenden Fragen zu widmen und zu schauen:

Was möchte ich aus dem alten Jahr loslassen?

Was sind meine Wünsche für das kommende Jahr?

Wie möchte ich das Jahr 2020 für mich gestalten?

Welchen Weg möchte ich für mich gehen?

An diesem Abend gehen wir der Frage „Was ist mir wirklich wichtig?“ nach. Wenn ich weiß, was ich wirklich will, kann möglicherweise sehr viel Energie freigesetzt werden. Wenn ich das tun kann, wofür mein Herz schlägt, wenn ich dadurch eine starke Freude empfinden darf, spüre ich eine enorme Kraft in mir. Und mit dieser Kraft kann ich mich dann auf den Weg machen.

Ich freue mich, diesen Abend mit Ihnen gemeinsam zu gestalten und auf Ihre Anmeldungen (bitte bis zum 12. Dezember 2019).

Mittwoch, 18. Dezember 2019

19.00 bis ca. 22.00 Uhr

Finanzieller Ausgleich: 38,00 Euro

20. Februar 2020

Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.

C. G. Jung

Schamanische Reise zu deinem Krafttier

Schamanische Krafttiere begleiten, unterstützen und beschützen uns in unserem Leben. Es gibt Krafttiere, die uns ein Leben lang begleiten, und es gibt die Krafttiere, die zeitlich begrenzt bei uns sind, weil es gerade unterstützend erforderlich ist.

Das Zusammentreffen mit deinem Krafttier findet über eine geführte Schamanische Reise statt, auf der dich dein Krafttier findet. Du kannst mit deinem Krafttier gedanklich kommunizieren, ihm Fragen stellen zu deiner aktuellen Lebenssituation und Antworten erhalten.

Samstag, 20. Februar 2020

15.00 bis ca. 18.00 Uhr

Bitte dicke Socken, Isomatte, Wolldecke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Finanzieller Ausgleich: 47,00 Euro

10. März 2020

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Indianische Weisheit

Abende des Sich-Trauens

Vertrauen hat viel mit "Sich trauen" zu tun. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in vertrauensvoller Atmosphäre Themen ansprechen möchten, die sie bewegen; an Menschen, die sich trauen, die Dinge zu benennen, um für sich eine Klärung zu erlangen.

Frei über sich zu sprechen, ohne beurteilt oder gar verurteilt zu werden, ist in der heutigen Zeit häufig nicht möglich. Eine stillschweigende Duldung der Themen und die immer wiederkehrende gedankliche Beschäftigung mit ihnen steht möglicherweise dem Gehen in die eigene Kraft und Lebensfreude entgegen.

Mit diesen Abenden wird ein Raum geschaffen, in dem alles offen benannt werden darf. Mit dem Benennen und der gedanklichen Beschäftigung mit den Themen darf sich die Tür zur Klärung öffnen, um sich dann auf den Weg zur Bereinigung und Heilung zu machen. Dazu lade ich Sie von Herzen ein.

Die weiteren Termine werden wir gemeinsam festlegen.

Dienstag, 10. März 2020

19.00 bis ca. 21.30 Uhr

Bitte dicke Socken, Isomatte, Wolldecke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Finanzieller Ausgleich: 29,00 Euro

23. März 2020

Danke zu sagen, ist der wirksamste Weg, sich selbst zu heilen.

Oliver Driver

Dankbarkeitsritual

Um uns bewusst darüber zu werden, für was wir in unserem Leben dankbar sein können, lade ich Sie herzlichst zu diesem Dankbarkeitsritual ein: einmal in die Stille zu gehen und zu schauen.

Es gibt so vieles, was wir schätzen dürfen und wenn es auch manchmal noch so klein ist. Wenn wir unseren Schwerpunkt auf das legen, was wir alles nicht haben, um glücklich und zufrieden zu sein, befinden wir uns im Mangeldenken und ziehen damit noch mehr Mangel an. Energie folgt der Aufmerksamkeit. Mit der Dankbarkeit nehmen wir das an, was ist und was wir daraus lernen können. Es öffnet sich ein Weg für uns, der mit Leichtigkeit und kraftvoller Energie erfüllt ist, um gestärkt unseren Weg weiterzugehen.

Montag, 23. März 2020

19.00 bis ca. 21.00 Uhr

Bitte dicke Socken, Isomatte, Wolldecke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Finanzieller Ausgleich: 29,00 Euro

24. April 2020

Die Stille stellt keine Fragen, aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben.

Ernst Ferstl

Kleine Seelenreise

In der Hektik unseres Alltagslebens geht sie oftmals verloren: die Zeit der Stille. Doch gerade in der Stille finden wir oftmals Antworten auf Fragen, die wir uns stellen: "Wo will ich hin?", "Was ist meine Aufgabe in diesem Leben?", "Wie entscheide ich mich?", "Wofür bin ich dankbar?", "Was lasse ich in Liebe los".

An diesem Abend nehmen wir uns diese Zeit, um uns einmal in Ruhe und Achtsamkeit selbst zuzuhören. Dadurch kann eine Verbindung zur eigenen inneren Weisheit, zur eigenen Kraft und inneren Stärke geschaffen werden, die es ermöglicht, mit den Antworten auf unsere Fragen den Lebensweg neu zu wählen und zu gestalten.

Freitag, 24. April 2020

19.00 bis ca. 21.30 Uhr

Bitte dicke Socken, Isomatte, Wolldecke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Finanzieller Ausgleich: 38,00 Euro

06. Mai 2020

Auch der längste Weg beginnt mit einem Schritt.

Laotse

Lösen von Kindheitsmustern

In unserer Kindheit werden wir fürs Leben geformt und eignen uns Verhaltensmuster an. Diese Muster haben sich in uns verankert und beeinflussen unbewusst unser Denken und Handeln. So gibt es Muster, mit denen wir zufrieden sind, aber eben auch solche, die uns blockieren. Wer kennt es nicht, dieses "Ich muss immer lieb sein", "Ich muss das tun, was andere von mir erwarten", oder "Ich bin verantwortlich für meine Eltern", "Ich darf nicht negativ auffallen". Diese Gedanken ziehen Verhaltensmuster nach sich, die uns oftmals Kraft und Lebensfreude nehmen, was uns häufig auch auf körperlicher Ebene durch z.B. Magenschmerzen, Verspannungen im Rückenbereich, immer wiederkehrende Kopfschmerzen etc. gezeigt wird.

An diesem Abend dürfen sich möglicherweise die Muster zeigen und durch eine Schamanische Heilweise gelöst werden, damit der Weg frei ist für die eigene Kraft, für Authentizität und mehr Lebensfreude.

Mittwoch, 06. Mai 2020

19.00 bis ca. 22.00 Uhr

Bitte dicke Socken, Isomatte, Wolldecke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Finanzieller Ausgleich: 65,00 Euro

Und plötzlich weißt du:

Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart

Kontakt

Kontakt

Heike Lübbers

Halsbeker Straße 69

26655 Westerstede - Hollriede

Telefon: 04488/9676

Mail: info@heike-luebbers.de

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!